Protection and Security

 

An wen richtet sich diese Seite ?

 

Das hier präsentierte Angebot richtet sich an Polizei, Bundesgrenzschutz, Zoll, Bundeswehr, Personen- und Objektschützer sowie Angestellte von privaten Sicherheitsunternehmen, die sich mit dem Thema Schutz und Sicherheit, Effektivität im Schnellverfahren, sowie Techniken unmittelbaren Zwangs und Einsatz legaler Hilfsmittel von Berufswegen und in besonderen Gefahrensituationen auseinandersetzen müssen.

Mit dem Angebot "Protection & Security" versucht die IMAF jene Berufsgruppen zu unterstützen, die berufsspezifisch ein hohes Maß an Eigensicherheit, Verantwortung gegenüber dem jeweiligen Klienten, der Wahrung der Verhältnismäßigkeit sowie der Wahrung des öffentlichen Rechts und damit einem hohen Aggressions-, Gewalt- und Bedrohungspotential ausgesetzt sind.

Die Sparte "Protection & Security" stellt kein Sport- oder Budoangebot dar, sondern bezieht sich auf praxisbezogene Selbstschutztechniken und einsatzorientiertes Handeln in Bedrohungslagen als Einzelperson und im Team. Verhalten, Kommunikation, Maßnahmen und Aufgaben während des Einsatzes, Deeskalationstraining, sowie Spezialseminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten bilden wichtigen Eckpfeiler dieser Sparte. 
Die IMAF fungiert hierbei nur als Mittler und Organisator!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Ausbilder und Dozenten sind behördlich oder durch entsprechende nationale und internationale Fachorgane lizenziert. Zugangsberechtigt für Lehrgänge dieser Sparte sind Personen ab 18 Jahren mit einwandfreiem Leumund.

Im Einzelfall sind Polizeiliches Führungszeugnis, Fachverbandszugehörigkeit, Dienstausweis oder Beschäftigungsverhältnis im Sicherheitsdienst nachzuweisen.

Derzeit umfasst das Angebot neben Spezialseminaren (siehe Terminplan) die Bereiche:

 

Trainer für Techniken unmittelbaren Zwangs Use of Force                                                 16 h

Techniken unmittelbaren Zwangs Disarming                                                                         6 h

Entwaffnungstechniken gegen Messer, Stock, Pistole Handcuffing & Searchings               8 h

Schließschellenlehrgang und Durchsuchung                                                                        10 h

Tactical Baton/ Mehrzweckeinsatzstock, Police Stick                                                         10 h

Polizeistock und Abführzange 

Termine und Orte auf Anfrage !