Auszeichnungen / Ehrungen

 

In seiner 15jährigen Wettkampfkarriere erreichte Jens Fricke

38xGold, 14xSilber, 15xBronze

 

  • IBF World Champion Istanbul/Turkey 1997

  • IMAF European Champion Bo-Jutsu Rimini/ Italy 1998

  • German Champion Kama Kata 1998

  • German Champion Bo-Kata 1998

  • German Champion Arnis-Kata 1998

  • World Champion Kobudo Tokyo/ Japan 1999

  • Member of  IBF-National-Team Germany    96´,97´,98´99`

  • Member of IMAF-National-Team Germany 99`, 01`, 02`, 03`, 04`, 05,`06`, `07

  • IMAF German Champion Weapon-Kata 2004

  • IMAF German Champion Weapon Kata Team 2005

  • Ty-Ga World Champion Kobudo London/England 2005

  • Grandchampion Weapons Cosmopolitan Games USA 2006

  • 1st Place USA Cosmopolitan Open 2007 – Selfdefence

  • 3rd Place Fullcontact Weapons USA 2007

  • 1st Place IMAF Samurai Cup Karate 2009

 

Darüber hinaus wurde Fricke Sensei in zahlreichen Ländern mehr als fünfzig Mal für sein Engagement und seine Verdienste im Budosport geehrt, gab zahlreiche Interviews für Radio und Fernsehen und fungierte als technischer Berater und Stuntdouble  bei zwei Filmproduktionen.