Suche
  • IMAF EUROPE BRANCH GERMANY

Emder Kampfsportler vom OSC trainierten in Spanien




Jens Fricke, Domenico Sica, Claudia Cardoso-Manuel und Kirsten Eden vom Osaka Sport Center Emden nahmen am internationalen 17. IMAF Sommer-Kampfsport-Camp in Cala Montjoi an der Costa Brava in Spanien teil.

Über 450 Kampfsportler aus 8 Ländern waren gekommen, um sich drei Tage auf sechs Trainingsflächen im Bausteinsystem fortzubilden. Insgesamt 60 hohe Meister leiteten die entsprechenden Trainingseinheiten.

Der Emder gab dabei Einblicke in das Shotokan Karate und Nihon Jujutsu und ist darüber hinaus, in seiner Funktion als Präsident der Organisation, für die Gesamtleitung verantwortlich gewesen.

In diesem Jahr waren zusätzlich 2 Lehrer aus Japan gekommen, um die Sportler entsprechend zu Schulen. Das Sommer-Camp der IMAF erfreut sich bereits seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit. Besonders durch die regelmäßige Teilnahme größerer, japanischer Delegationen ist das Training in der malerischen Bucht von Cala Montjoi bei Roses auf sehr hohem Niveau möglich. Am Samstagabend findet darüber hinaus immer eine große Vorführung in der Bucht statt. Hierfür reisen sogar Taiko-Trommler aus Barcelona an, um die Vorführungen mit japanischer Musik zu untermalen.

Bevor es für die Emder wieder zurück ging, blieb aber natürlich auch Zeit für einen Strandbesuch und die Besichtigung der Ruinen von Empuries.

0 Ansichten